Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2019-01-29

 

Januar 2020

Samstag, 25.01.2020 um 19.00 Uhr - Wyssozki-Programm im KUKUNA  Bad Tabarz >>>

Februar 2020

Donnerstag, 20. Februar 2020, 16.00 Uhr, Jahresversammlung der Ortsgruppe Suhl der DRFG

Freitag, 28. Februar 2020, 17.00 Uhr, Jahresversammlung der Ortsgruppe Erfurt der DRFG

März 2020

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung der DRFG in Thüringen e.V. und Wahlen zum Vorstand 

Dienstag, 24. März 2020, ab 16 Uhr, Literatur am Samowar
Von Zerbst nach Moskau, von Sophie zu Jekaterina – das legendenumwobene Leben Katharinas II. - Bibliothek Domplatz Eintritt frei

 

 

.

Хотят ли русские войны?

Хотят ли русские войны?

Спросите вы у тишины

Над ширью пашен и полей,

И у берёз и тополей.

Спросите вы у тех солдат,

Что под берёзами лежат,

И вам ответят их сыны -

Хотят ли русские,

Хотят ли русские,

Хотят ли русские войны!

 

Не только за свою страну

Они погибли в ту войну,

А чтобы люди всей земли

Спокойно ночью спать могли.

Спросите тех, кто воевал,

Кто вас на Эльбе обнимал,-

Мы этой памяти верны.

Хотят ли русские,

Хотят ли русские,

Хотят ли русские войны!

 

Да, мы умеем воевать,

Но не хотим, чтобы опять

Солдаты падали в бою

На землю горькую свою.

Спросите вы у матерей,

Спросите у жены моей,

И вы тогда понять должны -

Хотят ли русские,

Хотят ли русские,

Хотят ли русские войны!

 

...Поймёт и докер, и рыбак,

Поймёт рабочий и батрак,

Поймёт народ любой страны -

Хотят ли русские,

Хотят ли русские,

Хотят ли русские войны!

Meinst du, die Russen wollen Krieg? (Deutsch)

 

Worte: Jewgeni Jewtuschenko / Dt.Text: Siegfried Siemund

Weise: Eduard Kolmanowski

1. Strophe:

Meinst du, die Russen wollen Krieg?

Befrag die Stille, die da schwieg,

im weiten Feld, im Pappenheim,

befrag die Birken an dem Rain,

dort, wo er liegt in seinem Grab,

den russischen Soldaten frag!

Sein Sohn dir drauf die Antwort gibt:

Meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wollen Krieg?

 

2. Strophe:

Nicht nur für´s eigne Vaterland

fiel der Soldat im Weltenbrand –

nein, dass auf Erden jedermann

in Ruhe schlafen gehen kann.

Holt euch bei jenem Kämpfer Rat,

der siegend an die Elbe trat,

was tief in unsrem Herzen blieb:

Meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wollen Krieg?

 

3. Strophe:

Der Kampf hat uns nicht schwach gesehn,

doch nie mehr möge es geschehn,

dass Menschenblut, so rot und heiß,

der bittren Erde wird zum Preis.

Frag Mütter, die seit damals grau,

befrag doch bitte meine Frau.

Die Antwort in der Frage liegt:

Meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wollen Krieg?

 

4. Strophe:

Es weiß, wer schmiedet und wer webt,

es weiß, wer ackert und wer sät,

ein jedes Volk die Wahrheit sieht:

Meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wolln,

meinst du, die Russen wollen Krieg?

Dieser Artikel wurde bereits 10474 mal angesehen.



.