Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!


DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2018-07-06

 

Monat Juni 2018

24.-28.Juni 2018 - Delegation aus Kaluga zu einem Arbeitsbesuch in Suhl

 

Monat Juli 2018

Donnerstag, 26.Juli 2018, 17.00 Uhr Stammtisch - Vortrag und Diskussion mit Gottlob Korda zum Thema Soldaten für den Frieden - einWiderspruch? Johannesstrasse 49, Erfurt.

Sommerkonzerte der Gruppe "Kyrillisch"

aus St.Petersburg

 

Sonntag, 29. Juli 2018,17.00 Uhr, Liebfrauenkirche in Langewiesen, Hauptstrasse

Montag, 30. Juli 2018 um 18.00 Uhr, Michaeliskirche Erfurt, Michaelisstraße 10, 99084 Erfurt

Dienstag, 31. Juli 2018, um 18.00 Uhr, Traukirche von Johann-Sebastian Bach in Dornheim

Vorschau August 2018

Donnerstag, 30.08.2018, 18.00 Uhr, Büro Johannesstrasse 49 - die Ortsgruppe Erfurt lädt ein: Stammtisch zum Thema: Unser AA-Projekt "Duale Hochschulausbildung". Referent: Dr. Reinhard Duddek

Vorschau September 2018

Samstag, 29.09.2018, 19.30 Uhr - Russischer Konzertabend mit dem Orchster Singertal, CongressCenter Suhl, Karten: 0160 240 40 25

.

Landesregierung für zivilgesellschaftliche Beziehungen zur Russischen Föderation

 

In Schreiben der Thüringer Minister Christoph Matschie und Matthias Machnig an unsere Gesellschaft bringen beide den Willen zur weiteren Festigung der wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Beziehungen zum Ausdruck.

Minister Matschie unterstreicht, dass das"Thüringer Ministerium für Bildung- Wissenschaft und Kultur alle Initiativen begrüsst, wie die Durchführung einesTreffens der Thüringer Schulen mit Partnerschaften in Russland und ausgewählten anderen Ländern im Oktober 2012 in Erfurt. Er bestärkt unsere Gesellschaft sich auch weiterhin für die Umsetzung der Ziele der Europäischen Union in Bezug auf wachsende Mobilität und interkulturelle Kontakte im Freistaat Thüringen einzusetzen".

Minister Machnig hebt in seinem Schreiben hervor, dass er "private Initiativen für eine stärkere Zusammenarbeit nicht nur im wirtschaftlichen Bereich sehr begrüsst. Ohne privates Engagement lassen sich regionale Partnerschaften kaum mit Leben erfüllen. In Bezug auf die Region Uljanowsk gilt es nunmehr Anknüpfungspunkte für eine langfristige Zusammenarbeit zu identifizieren".

Brief Minister Matschie Brief Minister Matschie2 Brief Minister Machnig

Lesen Sie hier den vollen Wortlaut der bei uns eingegangenen Briefe (Auf das Bild klicken!).

Dieser Artikel wurde bereits 12710 mal angesehen.



.