Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2019-01-29

 

Januar 2020

Samstag, 25.01.2020 um 19.00 Uhr - Wyssozki-Programm im KUKUNA  Bad Tabarz >>>

Februar 2020

Freitag, 28. Februar 2020, Jahresversammlung der Ortsgruppe Erfurt der DRFG

März 2020

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung der DRFG in Thüringen e.V. und Wahlen zum Vorstand

 

.

„Russland - für uns eine einzigartige und unvergessliche Reise"

Osterlandgymnasiasten aus Gera zum 270.Stadtjubiläum in Rostow am Don.

Dieser Artikel wurde bereits 351 mal angesehen.

mehr>>>

Willkommener kirgisischer Gast aus der Siedlung Thälmann

 Kirgisischer Besuch3 Seit Jahren freundschaftliche Kontakte weitergeführt

Dieser Artikel wurde bereits 347 mal angesehen.

mehr>>>

Weihnachtsleuchten in Graitschen

RUSSISCH-UKRAINISCHES KONZERT MIT MATRJOSCHKA

Dieser Artikel wurde bereits 618 mal angesehen.

mehr>>>

Gera: Schüler aus der russischen Partnerstadt zu Gast

Dieser Artikel wurde bereits 1398 mal angesehen.

mehr>>>

Gedenken in Gera 2018

Mitglieder der Ortsgruppe bei Gedenkstunde in Gera und in Altenburg

Dieser Artikel wurde bereits 1311 mal angesehen.

mehr>>>

Kontaktdaten der Ortsgruppe Gera /Altenburg

Karte

Dieser Artikel wurde bereits 1040 mal angesehen.

mehr>>>

Ortsgruppe Gera begeht Neues Jahr

Deutsch-Russische Beziehungen dauern fort!

Dieser Artikel wurde bereits 1488 mal angesehen.

mehr>>>

Ortsgruppe in Gera gegründet

KleinDRFG Logo

Freundschaftsgesellschaft verstärkt öffentliche Wirkung auch in Ostthüringen

Dieser Artikel wurde bereits 2439 mal angesehen.

mehr>>>

Warum gibt es sowjetische Friedhöfe in Thüringen?

8.MaiGera

Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, Zwangsarbeiterinnen und auch deren Kinder, die auf Thüringer Friedhöfen bzw. Kriegsgräberstätten bestattet sind.

Dieser Artikel wurde bereits 3180 mal angesehen.

mehr>>>

Vergessenheit tötet - Bewegende Zeitzeugenberichte

Zwangsarbeiter

Die Schüler der elften Klassen des Osterlandgymnasiums Gera waren emotional tief bewegt vom Schicksal der ehemaligen minderjährigen KZ-Häftlinge

Dieser Artikel wurde bereits 5362 mal angesehen.

mehr>>>

.