Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2019-01-29

 

September 2019

Sonntag, 08.September 2019 um 10.00 Uhr auf dem Erfurter Hauptfriedhof - Gedenkveranstaltung anlässlich des Tages der Opfer des Faschismus

Vom 20. - 27. September 2019 - Konzerttournee des Moskauer Männerchores des "Heiligen Wladimir" in Thüringen 

Männerchor „Zum Heiligen Wladimir“ aus Moskau, Donnerstag, 19. September 2019 um 19.00 Uhr Mehrgenerationenhaus Erfurt, Moskauer Straße 114, 

Am Mittwoch, den 25,09.2019, um 19.00 Uhr,  Multimedia Vortrag in der Volkshochschule Erfurt (Kochcenter) "Entlang der Transsibirischen Eisenbahnlinie von Moskau bis Peking" mit Zubereitung von russischen Köstlichkeiten

Oktober 2019

Am Samstag, 05. Oktober 2019, 10 -14 Uhr, Saal der Musikschule "Johann Nepomuk Hummel",Am Samstag Karl-Liebknecht-Strasse 1, in Weimar, Schicksale der Bauhäusler

Mittwoch, 9.Oktober 2019, 16.00 Uhr, Bibliothek am Domplatz 1, Erfurt - "Alexander Puschkin zu Gast" bei Literatur am Samowar 

Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 18.00 Uhr, Konzert des Vokalensembles "Legenda" aus Kaliningrad (Königsberg) in der "Sankt-Peter und Pauls Kirche" von Andisleben bei Erfurt.

 

.

Ausstellung "50 Jahre Städtepartnerschaft Kaluga - Suhl"

Bilder der Suhler Künstler Elfriede Raphael und Gerhard Heinrich in der CCS-Galerie
 Elfriede Raphael Gerhard Heinrich

Am 11.4. 2019 eröffnete um 19.00 Uhr in der CCS- Galerie eine neue Ausstellung. 
Elfriede Raphael und Gerhard Heinrich stellen anlässlich des Jubiläums der 50- jährigen Städtepartnerschaft zwischen Kaluga und Suhl Bilder aus, die 2005 auf einer Studienreise in Kaluga und Umgebung entstanden sind.
Die Bilder entstanden nach Zeichnungen und Studien, die vor Ort gemacht wurden.
Ausstellungs - Flyer  Seite 1 >>>
Ausstellungs - Flyer Seite  2 >>>
Eindrücke von der ursprünglichen Landschaft der ländlichen Umgebung mit Holzhäusern und bäuerlicher Lebensweise sind in sorgfältigen und sinnlichen Bildern festgehalten. Neben Ölbildern sind auch Zeichnungen und Pastelle zu sehen.

Der zweite Teil der Arbeiten von E. Raphael und G. Heinrich umfassen Eindrücke aus der Stadt Ceske Budejowice (Budweis) in Tschechien.
Eine interessante Sicht auf zwei Partnerstädte der Stadt Suhl erwartet die Besucher dieser Ausstellung. Zwei Künstler, die ein langes arbeits- und erlebnisreiches Leben der Malerei widmeten, sind eng mit Suhl und ihren Partnerstädten vertraut und verbunden.
 

Dieser Artikel wurde bereits 222 mal angesehen.



.