Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2020-06-10

 

März 2020

Samstag,7. März 2020, um 13.00 Uhr , gemeinsame Frauentagsfeier mit der Gruppe der Deutschen aus Russland im Zentrum für Integration und Migration, Erfurt Rosa-Luxemburg -Strasse 50. 

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung Abgesagt!! 

Dienstag, 24. März 2020, ab 16 Uhr, Literatur am Samowar
Abgesagt!!

Weitere Termine 2020

Dienstag, 14. April 2020 Auftritt des Ensembles "Legenda"  Abgesagt!!

Mittwoch, 01. April 2020 17.00 Uhr, Erfurter Russland Stammtisch, Abgesagt!!

Freitag, 1. Mai 2020, Anger Erfurt, "Unsere Gesellschaft stellt sich vor!"Abgesagt!!

Freitag, 08.Mai 2020, um 10.00 Uhr, Gedenkstunde auf dem Erfurter Hauptfriedhof anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, findet unter Auflagen statt!!! 

Jahreshauptversammlung der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. am Samstag, den 20. Juni in 2020, ab 10.00 Uhr im Bürgerhaus, am Roten Berg, Karl-Reimann-Ring 14, 99087 Erfurt. Abgesagt!!

Montag, 22. Juni 2020, 17.00 Uhr "Nie wieder Gegeneinander!" - Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion 1941 - Gedenken an der Friedensstele  Gothaer Platz Erfurt

.

Ausstellung "50 Jahre Städtepartnerschaft Kaluga - Suhl"

Bilder der Suhler Künstler Elfriede Raphael und Gerhard Heinrich in der CCS-Galerie
 Elfriede Raphael Gerhard Heinrich

Am 11.4. 2019 eröffnete um 19.00 Uhr in der CCS- Galerie eine neue Ausstellung. 
Elfriede Raphael und Gerhard Heinrich stellen anlässlich des Jubiläums der 50- jährigen Städtepartnerschaft zwischen Kaluga und Suhl Bilder aus, die 2005 auf einer Studienreise in Kaluga und Umgebung entstanden sind.
Die Bilder entstanden nach Zeichnungen und Studien, die vor Ort gemacht wurden.
Ausstellungs - Flyer  Seite 1 >>>
Ausstellungs - Flyer Seite  2 >>>
Eindrücke von der ursprünglichen Landschaft der ländlichen Umgebung mit Holzhäusern und bäuerlicher Lebensweise sind in sorgfältigen und sinnlichen Bildern festgehalten. Neben Ölbildern sind auch Zeichnungen und Pastelle zu sehen.

Der zweite Teil der Arbeiten von E. Raphael und G. Heinrich umfassen Eindrücke aus der Stadt Ceske Budejowice (Budweis) in Tschechien.
Eine interessante Sicht auf zwei Partnerstädte der Stadt Suhl erwartet die Besucher dieser Ausstellung. Zwei Künstler, die ein langes arbeits- und erlebnisreiches Leben der Malerei widmeten, sind eng mit Suhl und ihren Partnerstädten vertraut und verbunden.
 

Dieser Artikel wurde bereits 635 mal angesehen.



.