.

50 Jahre Städtepartnerschaft Suhl – Kaluga

Roter Platz Kalugastadt Kloster

 

Bürgerreise nach Moskau und Kaluga 01.09. – 06.09.2019

 

Die Ortsgruppe Suhl der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. führt gemeinsam mit dem Reisebüro Schmidt und der Stadtverwaltung Suhl aus Anlass des 50 jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit der russischen Stadt Kaluga  eine Bürgerreise durch.

Interessenten können sich jederzeit anmelden >>>>

 

Das Programm umfasst folgende Leistungen

- Bustransfer ab Suhl zum Flughafen Berlin und zurück

- Flug mit Aeroflot ab/ nach Berlin Schönefeld nach Moskau und zurück

- 1 x Übernachtung/ Halbpension im Novotel Moscow Centre****

- Bustransfer von Moskau Flughafen zum Hotel

- Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Moskau

- Busfahrt nach Kaluga

- 4 x Übernachtung/ Frühstück im Hotel Kaluga*** in Kaluga

- 3 x Abendessen

- 1 x russischer Abend

- 4 x Mittagessen

- Besuch des Museums der Geschichte der Kosmonautik

- Besuch des Museums der russischen Meister

- Besuch des Kloster Optina Pustyn

- Empfang durch die Stadtverwaltung in Kaluga

- Reisebegleitung durch einen Mitarbeiter der Stadtverwaltung Suhl

 

Fluginformationen:

Aeroflot 01.09.2019 ab Berlin Schönefeld 09.55 Uhr,

Ankunft Moskau 13.30 Uhr

06.09.2019 ab Moskau 11.20 Uhr,

Ankunft Berlin Schönefeld 13.10 Uhr

 

Visa-Informationen:

Bei der Beantragung des Visums ist das Reisebüro Schmidt behilflich.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 120 €.

Bitte vereinbaren Sie zur Beantragung einen Termin bei Frau Neukirchner im Reisebüro Schmidt.

 

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.170 €

Einzelzimmerzuschlag: 60 €

 

Reiseprogramm zum Ansehen und Herunterladen >>>>

 

Hubert Heiderich

Dieser Artikel wurde bereits 92 mal angesehen.



.