Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2020-06-10

 

März 2020

Samstag,7. März 2020, um 13.00 Uhr , gemeinsame Frauentagsfeier mit der Gruppe der Deutschen aus Russland im Zentrum für Integration und Migration, Erfurt Rosa-Luxemburg -Strasse 50. 

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung Abgesagt!! 

Dienstag, 24. März 2020, ab 16 Uhr, Literatur am Samowar
Abgesagt!!

Weitere Termine 2020

Dienstag, 14. April 2020 Auftritt des Ensembles "Legenda"  Abgesagt!!

Mittwoch, 01. April 2020 17.00 Uhr, Erfurter Russland Stammtisch, Abgesagt!!

Freitag, 1. Mai 2020, Anger Erfurt, "Unsere Gesellschaft stellt sich vor!"Abgesagt!!

Freitag, 08.Mai 2020, um 10.00 Uhr, Gedenkstunde auf dem Erfurter Hauptfriedhof anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, findet unter Auflagen statt!!! 

Jahreshauptversammlung der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. am Samstag, den 20. Juni in 2020, ab 10.00 Uhr im Bürgerhaus, am Roten Berg, Karl-Reimann-Ring 14, 99087 Erfurt. Abgesagt!!

Montag, 22. Juni 2020, 17.00 Uhr "Nie wieder Gegeneinander!" - Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion 1941 - Gedenken an der Friedensstele  Gothaer Platz Erfurt

.

Buchlesung in Suhl

Die Ortsgruppe Suhl der Deutsch- Russischen- Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. lädt wieder zum „Abend der russischen Literatur“ ein. Er findet am Mittwoch, den 15.10.2014 um 19:00 Uhr, im Haus der Volkssolidarität, Am Himmelreich 2a, in Suhl statt. Die Jahre 2014 und 2015 werden zu Jahren der russischen Sprache und der russischen Literatur in Deutschland und der deutschen Sprache und deutschen Literatur in Russland gestaltet. Mit dem deutsch-russischen Sprach- und Literaturjahr sollen das gegenseitige Verständnis und die traditionell bestehende Freundschaft zwischen den Völkern sowie die Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Kultur gestärkt werden. Im Jahr der deutschen Sprache und Literatur in Russland werden rund 200 Veranstaltungen in 25 russischen Städten stattfinden.

In diesem Jahr wollen wir uns in einer öffentlichen Veranstaltung Maxim Gorki widmen. Das Thema wird von unserer Freundin Elisabeth Pfestorf gestaltet. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme unserer Mitbürger und laden herzlich die Bewohner der Maxim Gorki Straße ein.

Hubert Heiderich

Dieser Artikel wurde bereits 6614 mal angesehen.



.