Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2019-01-29

 

Januar 2020

Samstag, 25.01.2020 um 19.00 Uhr - Wyssozki-Programm im KUKUNA  Bad Tabarz >>>

Februar 2020

Donnerstag, 20. Februar 2020, 16.00 Uhr, Jahresversammlung der Ortsgruppe Suhl der DRFG

Freitag, 28. Februar 2020, 17.00 Uhr, Jahresversammlung der Ortsgruppe Erfurt der DRFG

März 2020

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung der DRFG in Thüringen e.V. und Wahlen zum Vorstand 

Dienstag, 24. März 2020, ab 16 Uhr, Literatur am Samowar
Von Zerbst nach Moskau, von Sophie zu Jekaterina – das legendenumwobene Leben Katharinas II. - Bibliothek Domplatz Eintritt frei

 

 

.

Tartastan und Thüringen vereinbaren Road map

Am 1. und 2. Juni 2016 weilte Rustam Minnichanow, Präsident der Republik Tatarstan, als Gast im Freistaat Thüringen. Schwerpunkt der Reise waren die Themen High Tech und Wissenschaft. Dazu besuchte Minnichanow in Jena die Uni-Klinik, das Unternehmen Analytik Jena sowie das Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V. In der Villa Rosenthal in Jena gab es noch ein Gespräch mit Wirtschaftsvertretern. Auf der Basis der Absprachen während des Besuchs von Ministerpräsident Bodo Ramelow in Tatarstan im April 2016 haben Ministerpräsident Ramelow und Präsident Minnichanow zum Abschluss eine Projektliste (road map) zur nachhaltigen Zusammenarbeit zwischen Tatarstan und Thüringen unterzeichnet.

 

Mit Präsident Minnichanow reiste eine 50köpfige Delegation aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft – darunter der Minister für Industrie und Handel, der Minister für Bildung und Wissenschaft, der Minister für Wirtschaft, der Minister für Informationstechnologien und Communications, der Minister für Gesundheitswesen und der Minister für Kultur der Republik sowie Vertreter des tatarischen Parlaments. Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Wolfgang Tiefensee, begleiteten die Gäste während ihres Aufenthalts.

Hier geht es zur Fotogalerie >>>>

Quelle: Thüringer Staatskanzlei

Dieser Artikel wurde bereits 6933 mal angesehen.



.