Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2018-07-06

 

Vorschau August 2018

Donnerstag, 30.08.2018, 18.00 Uhr, Büro Johannesstrasse 49 - die Ortsgruppe Erfurt lädt ein: Stammtisch zum Thema: Unser AA-Projekt "Duales System im Dialog". Referent: Dr. Reinhard Duddek

Vorschau September 2018

Männerchor „Zum Heiligen Wladimir“ aus Moskau

Donnerstag, 20.09. 2018, um 19.00 Uhr, St. Martinskirche, BadHeiligenstadt

Freitag, 21.09.2018, um 19.00 Uhr, Evangelische Kirche St. Bonifacius Treffurt

Sonnabend, 22.09.2018, um 16.00 Uhr, Kirche zur Himmelspforte Erfurt-Niedernissa

Sonnabend, 22.09.2018, um 19.00 Uhr, Kathol. Kirche St.Laurentius-Schottenkirche Erfurt

Sonntag, 23.09.2018, um 16.00 Uhr, Kirche St. Peter und Paul in Tiefthal

Sonntag, 23.09.2018, um 19.00 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Moskauer Strasse 114 Erfurt

Montag, 24.09.2018, um 15.00 Uhr, DRK-Christianenheim Erfurt, Arnstädter Straße 48

Montag, 24.09.2018, um 19.00 Uhr, Kirche St. Peter und Paul in Andisleben

Dienstag, 25.09.2018, um 16.00 Uhr, Marie-Seebach-Stiftung Weimar

Dienstag, 25.09.2018, 19.30 Uhr, Evangelische Kirche in Traßdorf/Ilmkreis

Mittwoch, 26.09.2018, um 10.00 Uhr, K&S Seniorenresidenz Erfurt, Max-Welsch-Straße 5

Mittwoch, 26.09.2018, um 15.30 Uhr, Kapelle des Deutschordens-Seniorenhaus Erfurt, Vilniuser Strasse 14

Mittwoch, 26.09.2018, um 18.00 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum “Paul Schneider”, Moskauer Straße 1a, 99427 Weimar-West

Donnerstag, 27.09.2018, 19.00 Uhr, Kirche St. Crucis in Berlstedt

Samstag, 29.09.2018, 19.30 Uhr - Russischer Konzertabend mit dem Orchster Singertal, CongressCenter Suhl, Karten: 0160 240 40 25

Vorschau Oktober 2018

Den Flyer herunterladen . >>>>

.

Visaerleichterungen für Schüleraustausch

D/R Jahr Schüleraustausch

 

Bereits jetzt müssen Teilnehmer an Veranstaltungen des „JdJ“ in Deutschland keine Visumgebühr, sondern nur eine Servicegebühr bezahlen. Nun haben die Visaannahmezentren in Russland auch diese Servicegebühr gesenkt. Außerdem können die Visa in einem vereinfachten Verfahren auf dem Weg von Russland nach Deutschland in Moskau beantragt werden. Für russische Teilnehmer an in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des „Jahres des deutsch-russischen Jugendaustauschs“ wird die Visumbeantragung nun noch günstiger und einfacher. Bislang waren die Visa – bis auf eine Servicegebühr – bereits kostenfrei. Der Betreiber der Visaannahmezentren, die Firma VfS Global, hat sich nun bereit erklärt, diese Servicegebühr für Teilnehmer des JdJ zu senken. Sie zahlen fortan nur noch die Hälfte der regulären Gebühr von 20,35€ (mit Fingerabdrücken) oder 18,85 € (ohne Fingerabdrücke).

Die Ermäßigung gilt in allen deutschen Visaannahmezentren in Russland. Um von der Ermäßigung profitieren zu können, müssen die Antragsteller eine Bescheinigung des russischen Koordinierungsbüros des JdJ vorlegen.

Die Botschaft Moskau bietet außerdem ein vereinfachtes Verfahren für Antragsteller an, die ihr Visum auf der Durchreise beantragen wollen. Viele Flüge von Russland nach Deutschland erfordern einen Zwischenstopp in Moskau. Nun können JdJTeilnehmer ihr Visum einfach während dieses Zwischenstopps beantragen. Die Visastelle der deutschen Botschaft stellt das Visum innerhalb von 24 Stunden aus. Dieses Verfahren soll vor allem Schülergruppen eine Fahrt in das – manchmal sehr weit entfernte – nächste Generalkonsulat oder Visaannahmezentrum ersparen. Für die Beantragung muss ein Termin bei der Visastelle der deutschen Botschaft Moskau vereinbart werden.

Wir empfehlen, dies frühzeitig zu tun.

Dieser Artikel wurde bereits 1484 mal angesehen.



.