Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2020-06-10

 

März 2020

Samstag,7. März 2020, um 13.00 Uhr , gemeinsame Frauentagsfeier mit der Gruppe der Deutschen aus Russland im Zentrum für Integration und Migration, Erfurt Rosa-Luxemburg -Strasse 50. 

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung Abgesagt!! 

Dienstag, 24. März 2020, ab 16 Uhr, Literatur am Samowar
Abgesagt!!

Weitere Termine 2020

Dienstag, 14. April 2020 Auftritt des Ensembles "Legenda"  Abgesagt!!

Mittwoch, 01. April 2020 17.00 Uhr, Erfurter Russland Stammtisch, Abgesagt!!

Freitag, 1. Mai 2020, Anger Erfurt, "Unsere Gesellschaft stellt sich vor!"Abgesagt!!

Freitag, 08.Mai 2020, um 10.00 Uhr, Gedenkstunde auf dem Erfurter Hauptfriedhof anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, findet unter Auflagen statt!!! 

Jahreshauptversammlung der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. am Samstag, den 20. Juni in 2020, ab 10.00 Uhr im Bürgerhaus, am Roten Berg, Karl-Reimann-Ring 14, 99087 Erfurt. Abgesagt!!

Montag, 22. Juni 2020, 17.00 Uhr "Nie wieder Gegeneinander!" - Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion 1941 - Gedenken an der Friedensstele  Gothaer Platz Erfurt

.

Wissenswertes über die Deutschen aus Russland

Das Institut für digitales Lernen hat dieses kostenlos nutzbare digitale Geschichtsbuch entwickelt. Das Schulbuch befasst sich nicht nur mit der Geschichte und jetzigen Situation der Russlanddeutschen(besser: Deutsche aus Russland) sowie dem Verhältnis von Russland und Deutschland in Vergangenheit und Gegenwart - es behandelt auch Themen wie Migration, Heimat und Identität und ist damit umfassend im Unterricht nutzbar.

  • Hunderttausende russlanddeutsche Spätaussiedler sind seit 1989 nach Deutschland gekommen. Sie leben jeden Tag in diesem Land. Sie arbeiten, gehen zur Schule, studieren, kaufen ein, treffen Freude. Wir sollten uns besser kennenlernen, die hier Geborenen und die zu uns Gekommenen. Dazu sind beide Seiten aufgerufen – also alle, die sich mit den Inhalten dieses Buchs auseinandersetzen.
  • Wie alle Menschen, die in eine bestehende Gesellschaft neu hinzukommen, so bringen auch die Russlanddeutschen eigene Prägungen, Lebensweisen und Ideen mit. Das bereichert unsere Gesellschaft. Man kann viel von Menschen anderer Prägung und Herkunft lernen.
  • Und außerdem ist die Geschichte der Russlanddeutschen hervorragend geeignet, etwas über Unterwegssein und Heimat, über Freiheit und Verfolgung, über Leid und Glück zu erfahren. 
    Solche Erfahrungen haben nicht nur die Russlanddeutschen. Daher möchten wir euch anregen, auch andere Gruppen von Hinzugekommenen nach ihren Lebensweisen und Sichtweisen zu fragen, euch mit deren Erfahrungen auseinanderzusetzen.

Mit diesem freien und kostenlosen Material (OER) wird unterrichtliches Arbeiten ermöglicht, kann aber auch außerhalb des Unterrichtes genutzt werden. Potenzial.

Bitte klicken Sie zum Öffnen auf diesen Link: https://mbook.schule/rd/mbook/

Dieser Artikel wurde bereits 2866 mal angesehen.



.