Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

 

Wichtige Information! 

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Art.5,1)

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

Haftungsausschluss für externe Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die DRFG keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die DRFG derartige Links umgehend entfernen. Sie ist nicht dafür verantwortlich zu machen und wird unmittelbar nach Erlangung der Kenntnis darüber, dass ein konkretes Internetangebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, und/oder bestimmte Inhalte von Anzeigen oder Beiträgen eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen können, den Verweis auf diese Seite aufheben und/oder die Anzeigen oder Beiträge entfernen. 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Hinweis
Die DRFG in Th. bemüht sich, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen.

Sie sind hier: www.drfg-th.de / Schulprojekte
.

Freunde finden!

Wir nehmen diese Hinweise auf und veröffentlichen diese Bitten gerne auf unserer Homepage.

Wenn es seitens der Schülerinnen und Schüler Interesse gibt eine partnerschaftliche Verbindungen zu begründen, dann helfen wir bei der Kontaktaufnahme. Sie können sich aber auch direkt an diese Schulen wenden.

Die Redaktion

 

Ljubov Kartashewa aus der Stadt Kamensk-Schachtinski schreibt uns folgende Zeilen:

"Wir möchten einen Kontakt mit Deutschland haben und Schüleraustausche, interessante Projekte zusammen organisieren.

Unser Gymnasium liegt in Rostower Gebiet, in der Stadt Kamensk- Schachtinski (russisch Ка́менск-Ша́хтинский). Man unterrichtet Deutsch im Gymnasium ab 5. Klasse

Es ist Lieblingsfach vieler Gymnasiasten.

Vielen Dank."

 

Kontakt: kartashewa.lyubov@yandex.ru

 

Olga Kashlaba aus der Stadt Uchta in der Republik der Komi wendet sich ebenfalls an uns mit der Bitte um Mithilfe.

Sie schreibt:

"In diesem Jahr arbeite ich im Gymnasium der Fremdsprachen in der Stadt Uchta in der Komi Republik. Die Schüler lernen hier Deutsch als die zweite Sprache, aber die meisten sind sehr motiviert. Ich schicke Ihnen die Tabelle und die Präsentation, die meine Schülerinnen vor kurzem geschaffen haben. 33 Schüler aus der 10. und 11. Klassen nehmen in diesem Jahr am Projekt teil. Das ist viel und ziemlich schwer für mich. Wir haben auch an einem Konferenz im Gymnasium und in der Stadt teilgenommen und über unser Projekt erzählt. Das war für alle sehr interessant. Im Gymnasium haben wir den 1. und in der Stadt den 3. Platz genommen.

Und noch ein bisschen über die Partnerschulen in Thüringen: ich habe eine deutsche Freundin, die schon viele Jahre im Veit Ludwig von Seckendorf Gymnasium in der Stadt Meuselwitz (Thüringen) Russisch unterrichtet. In diesem Jahr haben wir begonnen im Bereich "Sprachen" zusammenzuarbeiten. Meine Fünfklässler lernen Deutsch als zweite Sprache ab September und ihre Sechsklässler - Russisch. Sie schreiben einander ab Dezember: meine Schüler schreiben Deutsch, ihre - russisch. Das ist sehr interessant. Leider nicht alle sind pünktlich, aber im großen und ganzen sind das 18 Schüler aus meiner 5. Klasse. Wir haben noch keinen Plan, aber ich hoffe, dass wir im nächsten Schuljahr unsere Kommunikation fortsetzen. Ich weiß nicht, ob man das Schulpartnerschaft nennen kann oder nicht .

Das ist alles, was ich schreiben wollte. Wenn Sie unsere Arbeit interessant und nützlich finden, so bin ich ganz glücklich.

Mit herzlichem Gruß

Olga Kaschlaba

 

Kontakt: olga.kashlaba@yandex.ru

Dieser Artikel wurde bereits 10205 mal angesehen.



.