Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

Login nur für Administratoren!

 

DRFG LOGO NEU

 

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2019-01-29

 

Januar 2020

Samstag, 25.01.2020 um 19.00 Uhr - Wyssozki-Programm im KUKUNA  Bad Tabarz >>>

Februar 2020

Donnerstag, 20. Februar 2020, 16.00 Uhr, Jahresversammlung der Ortsgruppe Suhl der DRFG

Freitag, 28. Februar 2020, 17.00 Uhr, Jahresversammlung der Ortsgruppe Erfurt der DRFG

März 2020

Samstag,7. März 2020, um 13.00 Uhr , gemeinsame Frauentagsfeier mit der Gruppe der Deutschen aus Russland im Zentrum für Integration und Migration, Erfurt Rosa-Luxemburg -Strasse 50. 

Samstag, 21. März 2020, Jahreshauptversammlung Abgesagt!! 

Dienstag, 24. März 2020, ab 16 Uhr, Literatur am Samowar
Abgesagt!!

Weitere Termine 2020

Dienstag, 14. April 2020 Auftritt des Ensembles "Legenda"  Abgesagt!!

Mittwoch, 01. April 2020 17.00 Uhr, Erfurter Russland Stammtisch, Abgesagt!!

Freitag, 1. Mai 2020, Anger Erfurt, "Unsere Gesellschaft stellt sich vor!"

Freitag, 08.Mai 2020, um 10.00 Uhr, Gedenkstunde auf dem Erfurter Hauptfriedhof anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, 

Jahreshauptversammlung der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. am Samstag, den 20. Juni in 2020, ab 10.00 Uhr im Bürgerhaus, am Roten Berg, Karl-Reimann-Ring 14, 99087 Erfurt.

Sonntag, 21. Juni 2020, "Nie wieder Gegeneinander!" - Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion 1941

.

Offener Brief

Unsere Gesellschaft befördert den Wunsch, dass in Russland das gewaltige zivilgesellschaftliche Potenzial viel stärker genutzt und gefördert wird, statt ihm – wie es zum Beispiel gegenwärtig durch das von der russischen DUMA beschlossene Gesetz über NGOs geschieht – unnötige Fesseln anzulegen.

Aus Anlass des diesjährigen 10. Jahrestages der Unterzeichnung eines Kommuniques über die weitere Zusammenarbeit der Region Saratov und dem Land Thüringen, haben die Abgeordnete Leukefeld (DIE LINKE) und der Abgeordnete Barth (FDP) an die Landesregierung "Kleine Anfragen" gerichtet. Die Staatskanzlei hat zu den aufgeworfenen Fragen am 30.5.2012 und am 21.6.2012 Stellung genommen.

Frau Ministerin Walsmann hat den Abgeordneten geantwortet.

Ob die Landtagsfraktionen von FDP und Die Linke dies so hinnehmen werden?

 

Nachstehend veröffentlichen wir den Wortlaut des Offenen Briefes als pdf-Datei >>>>

Wortlaut der Anfragen und Antworten

Dieser Artikel wurde bereits 14519 mal angesehen.



.