.

Trauer um Peter Vogel

P.Vogel

(*28.07.1935 - ✟ 22.12.2021)

 

Der Landesvorstand der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen teilt voller Trauer mit:

 

Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vorstandsmitglied dem Journalisten Peter Vogel, der am 22.Dezember 2021 im Alter von 86 Jahren in Erfurt im Kreise seiner Familie verstorben ist.


Seit vielen Jahren war er mit seiner leidenschaftlichen Art und seinem unerschütterlichen Wissensdrang mit unserer Gesellschaft verbunden. Er gehörte dem Vorstand seit Bestehen an.

 

Besonders sind seine Forschungen zum Schicksal sowjetischer Kriegsgefangener in Thüringen und zum Gedenken an das Wirken der sowjetischen Militärangehörigen in Thüringen zu würdigen.

Entscheidenden Anteil hatte er an verschiedenen öffentlich vorgestellten Ausstellungen in Erfurt, die diesem Thema gewidmet waren. Er verfügte über ein umfangreiches historisches Archiv und war für eine Reihe von Institutionen verlässlicher Ratgeber und allen Dingen und Neuerungen aufgeschlossen.

 

Wir haben ihm viel zu verdanken und werden sein Andenken stets in Ehren halten.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie. Die Trauerfeier fand coronabedingt am 04. Febraur 2022 im Familiekreis statt.

 

Dr. Martin Kummer

Landesvorsitzender

 

Heidrun Sedlacik

Stellv. Landesvorsitzende

 

Günter Guttsche
Stellv. Landesvorsitzender

Dieser Artikel wurde bereits 353 mal angesehen.



.