Login

Login




Registrierung
. Passwort vergessen?
.

 

Wichtige Information! 

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Art.5,1)

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.“

Haftungsausschluss für externe Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die DRFG keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die DRFG derartige Links umgehend entfernen.

.

8. Thüringer Russischolympiade am 23.03.2012

Russisch-Olympiade

"Russisch macht Schule"


Dieser Artikel wurde bereits 12729 mal angesehen.

weiter lesen >>

66. Jahrestag

Ruinen des Krieges 01

der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Dieser Artikel wurde bereits 9356 mal angesehen.

weiter lesen >>

Die Großherzogin Maria Pawlowna

Die Großherzogin Maria Pawlowna

Maria Pawlowna (1786 - 1859), Enkelin der Kaiserin Katharina und Tochter des späteren Kaisers Pawel, war eine geborene Großfürstin von Russland und durch Heirat mit Erbherzog Carl Friedrich Großherzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach. So siedelte sie 1804 aus der Weltstadt St. Petersburg in das kleine und trotzdem weltbekannte Städtchen an der Ilm um - Weimar.

Dieser Artikel wurde bereits 10782 mal angesehen.

weiter lesen >>

Beitrag zur Geschichte der DSF

KleinDRFG Logo

In einer Veranstaltung der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft der Ortsgruppe Weimar wurde Rückblick auf die Geschichte der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft gehalten.

Ein Bericht von Waltraut Teichmann

Dieser Artikel wurde bereits 12059 mal angesehen.

weiter lesen>>

Eine Hochzeit auf ukrainisch

Ukrainische Hochzeit

Im Juli des vergangenen Jahres klingelte am frühen Morgen das Telefon. Wir erhielten eine Einladung zu einer Hochzeit in die Ukraine.

WALTRAUT TEICHMANN

Dieser Artikel wurde bereits 10168 mal angesehen.

weiter lesen >>

.